• Dein Wochenplaner mit 52 Challenges

    Starte mit "Dein nachhaltiges Jahr" in ein achtsameres Leben und stelle dich wöchentlichen Herausforderungen.
    undatiert
    illustriert
    inspirierend
    erweiterbar
  • "Dein nachhaltiges Jahr - der Wochenplaner mit 52 Challenges"
  • Wiederverwendbare Wattepads häkeln

    wiederverwendbare Wattepads haekeln

    Bei unserer Morgen- und Abendroutine begegnen uns viele Wegwerfprodukte. Morgens zum Eincremen mehrere Wattepads, abends zum Abschminken. Schnell füllt sich dann unser Badmülleimer. Dabei verursachen Wattepads nicht nur Müll, sondern die Baumwolle hat auch noch den Ruf schädlich für die Haut zu sein. Du kannst aber auch ganz einfach wiederverwendbare Wattepads nutzen. Sie sind waschbar und unbegrenzt nutzbar. Ich möchte dir heute erklären wie du sie ganz einfach selber häkeln kannst und, falls du nicht häkeln kannst, gebe ich dir eine Alternative für wiederverwendbare Wattepads zum Kaufen. Für wiederverwenbare Wattepads … Weiterlesen ➔

    Richtig recyceln – Wie trenne ich meinen Müll richtig? – Teil 2

    Muelltonnen Richtig recyceln

    Das Thema Recycling und Mülltrennung war mir besonders wichtig. Egal wie wenig Müll wir produzieren, ist es trotzdem wichtig zu wissen wie wir ihn richtig trennen. Deswegen widme ich diesem Thema einen mehrteiligen Artikel. In Teil 1 habe ich euch bereits ein paar Fakten nah gebracht und bin auf das Thema Trennen von Materialien eingegangen. Jetzt möchte ich dir erklären wie du richtig recyceln kannst. Biomüll – braune Tonne – Wird viel zu selten genutzt Diese Tonne haben nicht alle Haushalte, obwohl sie in den meisten Regionen kostenfrei bereitgestellt wird. … Weiterlesen ➔

    Richtig recyceln – Wie trenne ich meinen Müll richtig? – Teil 1

    Muell richtig recyceln

    Was soll das?! Warum geht es auf einem Blog, bei dem es um plastikfreie Produkte und Müllvermeidung – Zero Waste – geht, um das Recyceln von Müll? Das könnten deine Gedanken bei dieser Überschrift sein. Ich denke dieser Beitrag hat eine große Daseinsberechtigung und ich hoffe er findet viel Anklang. Viele von uns fangen gerade erst an Müll zu vermeiden und haben einen langen Weg vor sich. Müll zu vermeiden ist meist gar nicht so einfach wie gedacht und auf diesem Weg ist es umso wichtiger, den noch anfallenden Müll … Weiterlesen ➔

    Nachhaltigkeit im Büro – So wird dein Arbeitsplatz grüner!

    nachhaltiges Buero

    Der Alltag vieler Menschen findet im Büro statt. Jährlich steigt die Zahl der Büroarbeitnehmer um eine zweistellige Prozentzahl und dieser Trend hält an. Dazu kommt die Büroarbeit die wir aus privaten Gründen machen müssen. Nachhaltigkeit im Büro sollte also zu unseren Routinehandlungen werden um Ressourcen zu sparen. Mit einigen Tricks kannst du das leicht erreichen. Du wirst jetzt denken, dass die Nachhaltigkeit im Büro vom Vorgesetzten abhängt und du nicht viel ausrichten kannst. Bei meinen Tipps wirst du aber merken, dass sehr viel, sehr wohl von dir abhängt. Nicht alles, … Weiterlesen ➔

    Rethink – die erste Grundlage für Zero Waste

    Rethink - 8 R's als Grundlagen des Zero Waste

    Der Gedanke an Zero Waste hat mich anfangs erschlagen. Wir produzieren automatisch täglich so viel Müll, wie soll ich schaffen das wegzulassen?! Und genau dieser Gedanke ist der Fehler. Veränderung fängt im Kopf an. Denkst du zu extrem – „Zero Waste ist ganz einfach“ oder auch „Zero Waste bedeutet Null Müll“ – wirst du es kaum schaffen dein Konsum umzustellen. Der wahrhaftige Müllberg der vor dir liegt und den wir täglich automatisch produzieren, ist dann viel zu groß. Es ist wichtig das Ziel, dein ganz eigenes persönliches Ziel, zu überdenken. … Weiterlesen ➔

    Topfkratzer aus Naturfaser häkeln – kostenlose Anleitung

    Topfkratzer haekeln

    Topfkratzer sind aus der Küche nicht wegzudenken. Diese Schwämme aus Metall oder synthetischen Faser halten meist nicht lang, fangen schnell an zu stinken und landen ebenso schnell im Müll. Viel schlimmer noch: Beim Benutzen schmirgelt sich permanent Mikroplastik ab, welches du mit dem Abwaschwasser wegspülst. Meist kann dies nicht mehr herausgefiltert werden und so landet es früher oder später auch im Meer und im Magen von Fischen und Vögeln. Dies sollten wir unbedingt vermeiden. Deswegen stelle ich selbst Topfkratzer aus Naturfasern her. Ich zeige dir heute wie du deine Topfkratzer … Weiterlesen ➔

    Die 8 R’s als Grundregeln für Zero Waste

    die acht R's als Grundlagen für Zero Waste

    Für Zero Waste braucht es wenige Grundregeln. Genaugenommen nur acht. Bindest du diese Grundregeln in dein Leben mit ein, ist ein Zero Waste Leben auf einmal ganz einfach. Ich stelle sie dir heute vor und gebe dir ein paar Tipps wie du starten kannst. Warum acht? In vielen Blogs und Büchern ist immer die Rede von fünf R’s, aber diese sind unterschiedlich benannt und mit Inhalt gefüllt. Jeder Blog bietet also nur eine Auswahl aller acht. Alle sind wichtig und alle begleiten mich in meinem Leben, weswegen ich keins auslassen … Weiterlesen ➔

    Ostereier natürlich färben – Farben und Muster

    Ostereie natuerlich faerben

    Bunte Osteeier sind ein Muss zu Ostern. Wenn der Frühstückstisch für die Familie gedeckt ist, oder die Osterkörbchen für die Freunde gepackt werden, dann will jeder ein besonderes Ei haben. Es muss eine besondere Farbe haben oder soll toll gemustert sein. Dabei werden die Ostereierfarben, die es im Supermarkt zu kaufen gibt meist mit einer Menge unnützer Plastikverpackung verkauft. Ich zeige euch heute verschiedene nachhaltige Methoden eure Ostereier zu färben. Alles was ihr dazu braucht sind ein paar Eier und ein paar Zutaten, die ihr eh im Haus habt. Ein … Weiterlesen ➔

    Seifensäckchen schnell und einfach selber häkeln

    Seifensaeckchen selber haekeln

    Mit einem klassischen Seifenstück zum Duschen kannst du auf eine Menge Plastik verzichten. Du vermeidest so nicht nur die Plastikverpackung des Duschgels, sondern auch das verwendete Mikroplastik und Weichmacher. Das ist gesünder für dich und deine Umwelt. Ein praktischer Helfer dabei ist ein Seifensäckchen. Es hilft, dass die Seife besser in der Hand liegt, besitzt einen natürlichen Peelingeffekt und letztendlich kann die Seife, im Seifensäckchen gut aufbewahrt und getrocknet werden. In diesem Artikel möchte ich dir helfen dein eigenes Seifensäckchen zu häkeln. [do_widget id=custom_html-9] Für das Häkeln des Seifensäckchens solltest … Weiterlesen ➔

    Plastikfreie Zahnhygiene – verschiedene Tipps

    plastikfreie Zahnbuerste

    Mindestens 2 mal am Tag Zähne putzen und die Zahnzwischenräume mit Zahnseide reinigen. Dabei entsteht viel vermeidbarer Plastikmüll. Dabei ist die plastikfreie Zahnhygiene gar nicht so schwer im Bad zu etablieren. Dieser Artikel soll dir einen Überblick über verschiedene plastikfreie Produkte für die Mundhygiene geben. Bio-Zahnbürste aus Holz und mit Naturborsten Unsere Plastikzahnbürste steuert den größten Plastikanteil zu unserem Plastikmüll im Bad. Spätestens wenn die Borsten ausfransen, tauschen wir sie aus, recycelt werden kann sie aber nicht, da sie aus verschiedenen Plastikarten hergestellt wird. Eine Zahnbürste aus Holz mit Naturborsten … Weiterlesen ➔

    Produkt zum Warenkorb hinzugefügt.
    0 Artikel - 0,00